Ein Video aus einer Stadtbahn macht gerade die Runde, das eine heftige Szene zeigt.
Ein Video aus einer Stadtbahn macht gerade die Runde, das eine heftige Szene zeigt. © Christian Gerstenberger
Kind verletzt?

Randalierer in der U-Bahn: Eine Sache gibt der Polizei Rätsel auf

Ein Mann hat in einer U-Bahn randaliert und dabei möglicherweise ein Kind verletzt. Nun hat die Polizei den Täter identifiziert. Insbesondere über ein Detail wundern sich die Ermittler jedoch sehr.

Es sind heftige Bilder, die ein bisher Unbekannter in einer Stadtbahn der Linie U42 aufgenommen hat: Ein Mann zerstört mit einer Bierflasche eine Glasscheibe in der Bahn. Die Splitter fliegen umher und treffen unter anderem ein Kleinkind in einem Kinderwagen.

Polizei: Bilder zeigen Vorfall vom 14.10.

Sachbeschädigung und versuchte gefährliche Körperverletzung

Strafanzeige des Bahnfahrers lag vor – er hatte aber den Vorfall nicht bemerkt

Warum wählte niemand die 110?

Ihre Autoren
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite
Redakteur
Geboren in Dortmund. Als Journalist gearbeitet in Köln, Hamburg und Brüssel - und jetzt wieder in Dortmund. Immer mit dem Ziel, Zusammenhänge verständlich zu machen, aus der Überzeugung heraus, dass die Welt nicht einfacher wird, wenn man sie einfacher darstellt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.