Jetzt bewerben: Reitverein verlost 1000 Euro für soziale Projekte

RV Barop

1000 Euro für wohltätige Zwecke: Diese Summe aus einer Tombola spendet der Reitverein Barop an drei Vereine, Organisationen oder Einzelpersonen. Die Auslosung verläuft ungewöhnlich.

von Tobias Weskamp

Barop

, 16.08.2019, 15:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jetzt bewerben: Reitverein verlost 1000 Euro für soziale Projekte

Tabea Knutzen (l.) und Madeline Mantell organisieren die Tombola des RV Barop, bei der es zahlreiche Sachpreise gibt. © Tobias Weskamp

Es ist schon Tradition beim Reitverein (RV) Barop, eine Kinder- und Jugendtombola auszurichten. Dafür stehen wieder 1000 Euro für wohltätige Projekte bereit. Interessierte können sich über Facebook bewerben.

Das Geld stammt aus der Tombola 2018 und der Verein möchte damit drei soziale Projekte unterstützen. Für der 1. Platz gibt es 500 Euro, für den 2. Platz 350 Euro und für den 3. Platz 150 Euro. Neben Madeline Mankell und Tabea Knutzen kümmern sich Caroline und Friederike Gersiek, Nadja Rottmann und weitere Mitglieder um Verlosung und Tombola.

Ursprünglich hatte Madeline Mantells Mutter Simone Jacob die Tombola vor etwa sieben Jahren ins Leben gerufen. „Als wir sie vor fünf Jahren übernommen haben, haben wir überlegt, wie wir sie größer aufziehen können“, erklärt Tabea Knutzen.

Ursprünglich war der Erlös rein für den Verein gedacht. „Seit drei Jahren spenden wir die Hälfte des Gewinns. Vergangenes Jahr haben wir es das erste Mal per Gewinnspiel gemacht.“ Die Auslosung übernahm Tabeas Mann Oliver Knutzen. „Wir haben für Facebook gefilmt, wie er die Gewinner per Zettel vor einem Staudamm aus einer Dose gezogen hat“, sagt Tabea Knutzen.

Für die Tombola 2019 auf dem Reitturnier vom 7. bis 9. September in Barop gibt es wieder unterschiedliche Spenden wie Reitausrüstung und Modeschmuck für Kinder, aber auch Gutscheine.

Wer sich bewerben möchte, kann dies unter www.facebook.com/Kinder-und-Jugendtombola-des-RV-Barop-565841597124450 tun. Im Beitrag soll die Organisation verlinkt werden. Teilnehmen sollten nur Vereine, Organisationen oder Einzelpersonen, die das Geld sinngemäß einsetzen möchten. Die Geldschecks für die ausgelosten Gewinner werden auf dem Reitturnier am 7. September (Samstag) übergeben. Das Gewinnspiel endet am 25. August (Sonntag).
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt