Rewe-Markt eröffnet nächstes Jahr in der Dortmunder City

Rewe-Markt

Mit der Schließung des Rewe-Marktes in der Dortmunder Thier-Galerie verschwand der letzte klassische Supermarkt aus der Dortmunder Innenstadt. Nun plant Rewe die Rückkehr an prominenter Stelle.

Dortmund, Mitte

, 05.03.2020, 15:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rewe kommt zurück in die Dortmunder Innenstadt.

Rewe kommt zurück in die Dortmunder Innenstadt. © Oliver Schaper (A)

Die Rewe Dortmund hat einen entsprechenden Mietvertrag für das Projekt „BaseCamp“ unterzeichnet. Das hat die Pressestelle des Unternehmens am Donnerstag mitgeteilt.

„Zukünftig wird Rewe an diesem Standort, in Ecklage Kampstraße/ Platz von Leeds, seinen Kunden einen modernen Lebensmittelmarkt mit vielen Frischeprodukten präsentieren. Die Verkaufsfläche beträgt 750 Quadratmeter“, heißt es in der Pressemitteilung.

Rewe-Markt soll 2021 eröffnen

Der Sortimentsschwerpunkt werde dabei auf den Standort sowie die Bedürfnisse der Personen im Einzugsgebiet angepasst. „Die Rewe Dortmund freut sich schon jetzt darauf, in 2021 in ihrer Heimatstadt wieder in der Innenstadt vertreten zu sein“, erklärt das Unternehmen.

Jetzt lesen

An der Stelle des ehemaligen Karstadt-Technik-Hauses entsteht derzeit unter der Bezeichnung „Basecamp“ ein mehrgeschossiges Neubauprojekt. Das Erdgeschoss bietet Flächen für Einzelhandel und Gastronomie.

Jetzt lesen

In den sechs Obergeschossen entstehen – um drei Innenhöfe angeordnet – rund 450 vollmöblierte Zimmer. BaseCamp wird Studierenden großzügige, zum Teil von der Kampstraße aus sichtbare Gemeinschaftsbereiche wie eine Bibliothek, einen Studierraum, einen Co-Working- sowie einen Medienraum, einen Waschsalon und Fitness bieten.

Lesen Sie jetzt