Diese drei Veranstaltungen locken in der nächsten Zeit in den Rombergpark

Rombergpark

Im Rombergpark ist immer was los – wir verraten Ihnen, welche Veranstaltungen Sie in den kommenden Wochen auf gar keinen Fall verpassen sollten.

von Anika Hinz

Brünninghausen

, 28.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Diese drei Veranstaltungen locken in der nächsten Zeit in den Rombergpark

Im Rombergpark finden in diesem Jahr noch viele Veranstaltungen statt – welche genau, erfahren Sie bei uns. © Stephan Schütze (A)

Der Veranstaltungskalender des Botanischen Gartens im Rombergpark ist vollgepackt mit vielen bunten Terminen. Vor allem die erste Jahreshälfte war ereignisreich – ob Ostermarkt, Kakteentage oder Kräutermarkt. Schnell kommt dabei die Frage auf, wie es eigentlich weitergeht. Doch keine Sorge – wir haben die Antwort.

Das sind die Veranstaltungen im Überblick:

  • Tropische Nacht (6. Juli): An diesem Wochenende öffnen die Pflanzenschauhäuser zur dritten „Tropischen Nacht“. Von 20 bis 24 Uhr verschönern Lichterketten, Lampions, Kerzen und Flammschalen die Terrasse vor dem Café Orchidee und die Gewächshäuser. Musik und Cocktails laden zum Verweilen ein. Der Eintritt ist kostenlos.
  • Heidemarkt mit Heidefest (24. und 25. August): Der Freundeskreis des Botanischen Gartens veranstaltet am letzten Wochenende im August von 11 bis 18 Uhr den beliebten Heidemarkt mit Heidefest – ein großer Pflanzenmarkt im Freien. Pflanzen, Zwiebeln, Dekoratives für Haus und Garten, dazu Informationen sowie Spiel und Spaß für Kinder.
  • Kastanienfest (6. Oktober): An diesem Tag steht das letzte Großereignis des Jahres im Rombergpark an. Von 11 bis 18 Uhr werden am Hauptweg des Botanischen Gartens herbstliche Genüsse aufgetischt. Maronen in jeglicher Form sowie Kürbisse und Flammkuchen erwarten die Besucher, dazu noch Pflanzen und Dekoratives entsprechend der Jahreszeit.
Lesen Sie jetzt