Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sanierungsarbeiten kommen voran – Freibadsaison startet in der zweiten Maiwoche

hzSolebad Wischlingen

20 Grad, Sonnenschein - eigentlich gutes Wetter fürs Freibad. Doch schwimmen ist im Solebad Wischlingen nicht möglich. Denn statt Wasser ist in den meisten Becken momentan gähnende Leere.

Huckarde

, 23.04.2019 / Lesedauer: 3 min

Die Sonne glitzert auf dem Wasser des einen Beckens, das bereits wieder mit Wasser gefüllt ist. Einige Frauen im Bikini und Badeanzug lassen sich in der Mittagssonne auf den weißen Liegen von der Sonne wärmen. Jetzt zur Abkühlung ins Freibad.

Doch wer bei diesen warmen Temperaturen im Solebad Wischlingen schwimmen will, muss dafür noch reingehen. Denn die vier Außenbecken sind momentan geschlossen, Reinigungs- und Sanierungsarbeiten halten hier den Betrieb auf.

Sanierungsarbeiten kommen voran – Freibadsaison startet in der zweiten Maiwoche

Oliver Andersch reinigt das große Wellenbecken. An der Wand stehen neben Streich- noch Fliesarbeiten an. © Verena Schafflick

80.000 bis 100.000 Euro investiert das Solebad jedes Jahr in die Wartung der Becken und Anlagen. In den nächsten drei Jahren sollen vor allem die Außenbecken saniert werden. Das erste ist seit Donnerstag fertig, hier wurden unter anderem die Fugen neu abgedichtet und die Lichter erneuert. Eine Beckenbeleuchtung kostet alleine schon 2000 Euro.

Sanierungsarbeiten kommen voran – Freibadsaison startet in der zweiten Maiwoche

Im Sprungbecken sieht es noch trocken aus. Hier wurde der Beton saniert. © Verena Schafflick

Im Sprungbecken war ein Rohrbruch festgestellt worden. Hier wurde dann innerhalb von drei Wochen der gesamte Beton saniert. „Das war schon seit 30 Jahren angedacht“, sagt Bad-Betriebsleiter Carsten Grimpe. Für die Arbeiten mussten alle vier Außenbecken geleert werden.

Sanierungsarbeiten kommen voran – Freibadsaison startet in der zweiten Maiwoche

Das Wasser wird aus dem Rutschbecken abgepumpt. Was nicht mehr gebraucht wird, wird in den Kanal geleitet. © Verena Schafflick

Das Wasser aus dem Rutschbecken wird ins bereits sanierte Becken umgeleitet. 600 Kubikmeter gehen hier durch den Schlauch. 250 Kubikmeter kann die Pumpe in der Stunde verarbeiten. „Dann müssen wir nicht so viel Wasser ablassen“, erklärt Grimpe. Das übrige Wasser muss allerdings in den Kanal gepumpt werden. Umpumpen wäre da nicht nur kostengünstiger, sondern auch schneller. Denn für das Füllen des Wellenbeckens mit seinen 2400 Kubikmetern Füllmenge braucht es drei Tage.

Sanierungsarbeiten kommen voran – Freibadsaison startet in der zweiten Maiwoche

Uwe Pietrzak streicht das Wellenbecken. © Verena Schafflick

Seit dem 1. März laufen die Arbeiten im Außenbereich. Zuerst war die Technik dran mit Pumpen tauschen, Leitungen spülen und Filter tauschen. Anschließend ging es an die Becken. Neben den großen Arbeiten wie Beton tauschen standen auch kleinere Arbeiten wie Fliesen wechseln, streichen und Fugen neu verdichten an. Uwe Pietrzak war am Donnerstag im Wellenbecken unterwegs, um frische blaue Farbe auf die Wände anzubringen. Im Sprungbecken leuchtet der Boden schon wieder in Azurblau. An den Sprungtürmen flattert noch das rot-weiße Absperrband im Wind.

Sanierungsarbeiten kommen voran – Freibadsaison startet in der zweiten Maiwoche

Die Sprüngtürme sind mit Flatterband abgesperrt. © Verena Schafflick

Eigentlich ist am 1. Mai immer die Eröffnung des Außenbereichs im Solebad Wischlingen. Doch diesen Termin kann das Schwimmbad in diesem Jahr nicht einhalten. Stattdessen peilt man die zweite Maiwoche zur Eröffnung an. „Das machen wir aber vom Wetter abhängig“, kündigt der Betriebsleiter schon mal an. Bis dahin müssen die Bad-Mitarbeiter wohl noch das ein oder andere Mal die Frage beantworte: „Warum haben die Außenbecken noch nicht offen?“

Lesen Sie jetzt

Halterner Zeitung Freibadsaison

Die Freibäder starten in die neue Saison: Alle Termine, Preise und Attraktionen

Die Freibäder in der Region machen sich startklar. Im Mai beginnt in vielen Freibädern die neue Saison, in manchen wurde sogar schon vor Wochen angebadet. Von Marie Ahlers

Lesen Sie jetzt