Seminare im Internet: Ruhr-Unis gründen Online-Campus

DORTMUND Studenten der Universitäten Dortmund, Bochum und Duisburg können künftig per Internet an Kursen aller drei Ruhrgebiets-Hochschulen teilnehmen.

20.12.2007, 17:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Erstmals in Deutschland hätten sich die drei Unis zu einem E-Learning-Verbund zusammengeschlossen, teilten sie am Donnerstag mit. Für den „RuhrCampusOnline“ würden E- Learning-Kurse entwickelt, in denen Studierende Leistungspunkte erwerben können. Die Punkte würden an allen drei Hochschulen anerkannt.

Dozenten benennen derzeit Kurse, die sie für das Online-Angebot öffnen wollen. Sie werden mit Fördergeldern bei der Aufbereitung ihrer Lehrveranstaltungen für das Internet unterstützt. Eine Stiftung fördert das Projekt mit 800.000 Euro. Im Verbund der Ruhr-Unis sind fast 100.000 Studenten eingeschrieben.

Lesen Sie jetzt