Der große Vorderraum mit Tresen sieht noch ein wenig nach Umzug und Renovierung aus – doch Betreiber Dirk Geisler freut sich bereits auf die Eröffnung.
Der große Vorderraum mit Tresen sieht noch ein wenig nach Umzug und Renovierung aus - doch Betreiber Dirk Geisler freut sich bereits auf die Eröffnung. © Didi Stahlschmidt
Neue alte Szene-Gastronomie

Sissikingkong vor Neueröffnung 2 Kilometer vom alten Standort entfernt

Das beliebte Sissikingkong mit Restaurant und Kellerclub ändert nur leicht das Konzept und will den Indie-Charme beibehalten. Eine Kneipen-Sportart wird neu ins Programm aufgenommen.

Viele haben in den letzten Wochen spekuliert, an welchen Ort das Sissikingkong nach 20 Jahren im Hafen ziehen wird. Nun ist klar: Nach der Schließung Ende Juli am alten Standort in der Nordstadt wird nun ab Mitte Oktober das Sissikingkong unter selben Namen etwas weiter südlich wieder eröffnen.

Neuer Standort mitten im Kreuzviertel

„Viele der Stammgäste haben beim Umzug mitgeholfen“

2000 Magnetbuchstaben ergeben die Speisekarte

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Seit Februar 2007 bin ich als freier Redakteur mit der Kolumne "quer gehört" für die Bereiche Musik/ Nightlife/ Kultur/ Creativ Industries bei den Ruhr Nachrichten aktiv. Parallel arbeite ich als freier Journalist für verschiedene Magazine, Gastronomie-Führer, als freier Fotograf und als Autor und Werbe-Texter.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.