Sketche peppten Arbeitstagung auf

16.01.2008, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eving Im Rahmen der ersten Arbeitstagung des VdK-Kreisverbandes fand ein kleiner Neujahrsempfang statt. Eingeladen durch die Kreis-Frauenvertreterin Annegret Spengler waren die Frauenvertreterinnen der Ortsverbände und die Mitglieder des Kreisverbandes. Im neuen Vereinsheim St. Barbara begrüßte Spengler auch die Vertreterinnen des SoVD, Anne-Dörthe Lorenz (Kreisfrauensprecherin) sowie deren Stellvertreterin Hiltrud Schlesinger.

Der Jahresrückblick von Annegret Spengler listete noch einmal die vielfältigen Aktivitäten des Kreisvorstandes auf, aber auch die der Frauenvertreterinnen. Man erinnerte sich an die Verbraucherausstellung "Dortmunder Herbst", die Teilnahme am Benefizkonzert in Düsseldorf oder an die eindrucksvolle Demo vor dem Düsseldorfer Landtag.

Die Frauenvertreterinnen planen für den 29. November einen Ausflug zum Landhaus Capellen sowie den Besuch des Weihnachtsmarktes in Gescher.

Garniert wurde die Veranstaltung durch einen Sketch von Ruth Schnirring-Schulte, die zusammen mit Ingrid Fiebig eine Mutter-Tochter-Rolle spielte. Und Albert Schauerte sorgte mit zahlreichen netten und zum Schmunzeln reizenden Gedichten für weitere Auflockerung. Den Kassenbericht für die Frauenvertreterinnen gab Erika Pfeiffer ab.

Lesen Sie jetzt