Hindernisse an Radwegen - das ist einer von vielen Kritikpunkten am Radverkehr in Dortmund. © Schaper (A)
ADFC

So schlecht schneidet Dortmund beim Fahrradklima-Test ab

Der Fahrradklima-Test des ADFC ist alle zwei Jahre ein Gradmesser für die Fahrradfreundlichkeit der Städte. Dortmund schneidet dabei in der Rangliste der Großstädte erneut sehr schlecht ab.

Es ist keine repräsentative Umfrage, aber der Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) liefert alljährlich ein Stimmungsbild, wie diejenigen, die es am besten beurteilen können, die Fahrradfreundlichkeit der Stadt einschätzen – nämlich die Radfahrerinnen und Radfahrer. Und dabei tritt Dortmund trotz aller Ankündigungen für eine Verkehrswende weiterhin auf der Stelle.

Vorletzter Platz bei Großstädten

Mangelndes Sicherheitsgefühl

„Es geht zu langsam voran“

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.