Der Blick vom Westenhellweg auf das Penthouse im vierten und fünften Stock des New-Yorker-Gebäudes. Der Zugang erfolgt über einen spektakulären gläsernen Außenaufzug. © Thomas Thiel (Archivbild)
Seit 20 Jahren ungenutzt

Spektakuläres City-Penthouse zu vermieten – Preis lässt den Atem stocken

Das zentrale Penthouse ist der längste Leerstand der City und eine der spektakulärsten Immobilien Dortmunds. Nun gibt es erneut den Versuch, es zu vermieten - zu einem ebenso spektakulären Preis.

Es ist die vielleicht kurioseste Immobilien-Geschichte Dortmunds: Mitten im Herzen der Stadt, im vierten und fünften Stock über dem Alten Markt, thront seit über 20 Jahren ein ungenutztes Penthouse.

Rundgang durch das Luxus-Penthouse am Alten Markt

Über den Autor
Redakteur
1984 geboren, schreibe ich mich seit 2009 durch die verschiedenen Redaktionen von Lensing Media. Seit 2013 bin ich in der Lokalredaktion Dortmund, was meiner Vorliebe zu Schwarzgelb entgegenkommt. Daneben pflege ich meine Schwächen für Stadtgeschichte (einmal Historiker, immer Historiker), schöne Texte und Tresengespräche.
Zur Autorenseite
Thomas Thiel

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.