Mit einem bunten Programm wurde in der Jugendfreizeitstätte in Eving das städtische Sommerferien-Projekt eröffnet. © Oliver Volmerich
Tipps für die Ferien

Spiel und Spaß statt Corona-Stress – Dortmunder Ferienspiele sind eröffnet

In den Ferien müssen Kinder und Jugendliche in Dortmund keine Langeweile haben. Fast 500 Veranstaltungen bietet das Ferienprogramm der Stadt und anderer Organisationen bis zum 7. August.

Schaufenster-Puppen in grellbunter Flower-Power-Kleidung und Stellwände mit historischen Fotos empfangen Besucherinnen und Besucher in der Jugendfreizeitzeitätte Eving. Die lädt seit Montag (5.7.) zu einer „spielerisch-kreativen Zeitreise“ durch 100 Jahre von 1921 bis 2021 ein.

Viel Spaß und Bewegung

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.