In Dortmund gibt es jetzt kostenlose Corona-Schnelltests. Wir haben einen Selbstversuch gemacht.
In Dortmund gibt es jetzt kostenlose Corona-Schnelltests. Unsere Reporterin Tabea Prünte hat einen Selbstversuch gemacht. © Schaper
Neues Testzentrum am Hauptbahnhof Dortmund

Spontan zum kostenlosen Corona-Schnelltest – wie funktioniert das?

Hinter dem Dortmunder Hauptbahnhof kann man sich seit Donnerstag kostenlos auf Corona testen lassen - und das ohne Termin. Wir haben das neue Corona-Walk-In-Testzentrum getestet.

Schon seit Monaten gibt es in Dortmund gleich mehrere private Anbieter, bei denen man Corona-Schnelltests machen kann. Doch bisher mussten sie selbst gezahlt werden. Das ist seit dieser Woche anders – jetzt übernimmt der Staat die Kosten.

Zur Anmeldung wird die Krankenkassenkarte benötigt

Kostenlose Schnelltests sind eine Neuheit am Walk-In Testzentrum

Nach 20 bis 30 Minuten gibt es ein Ergebnis

Menschenansammlungen sollen vermieden werden

Deutlich mehr Menschen am Wochenende erwartet

Schnelltests sind nur eine Momentaufnahme

Es läuft scheinbar noch nicht alles rund

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
1998 im Rheinland geboren und seit ein paar Jahren zum Studieren im Ruhrgebiet Zuhause. Verschiedene Menschen und ihre Geschichten - das möchte ich erleben und darüber berichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.