Sport, Spiel, Spaß ab Montag

Kinderferienparty

DORTMUND Für die Kinder, die in diesen Sommerferien zu Hause bleiben, gibt es keinen Grund traurig zu sein. Ab Montag, 6. Juli, bis zum 17. Juli gibt die Kinderferienparty der Langeweile keine Chance.

von Von Daniel Müller

, 01.07.2009, 12:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Helmut-Körnig-Halle (HKH) und im Eissportzentrum Westfalenhallen stehen die Zeichen für zwei Wochen auf Bewegung. "Wir haben auch in diesem Jahr viele neue Aktionen und Spiele geplant", freut sich Geschäftsführer Friedrich Dieck. Neu sind ein Hockey-Feld, die Mini Playback-Show, eine Street Soccer Station vor der HKH und der ausgeweitete Spielekonsolen-Bereich.

Alle Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren sind herzlich eingeladen, die neuen Spielgeräte auf "Herz und Nieren" zu testen. "Wir sind guter Hoffnung, dass wir den Besucherrekord von rund 36.000 knacken", sagt Friedrich Dieck.

Als zweites Schwerpunktthema steht bei der Kinderferienparty die Ernährung auf dem Programmplan. So wird die Diakonie eine mobile Küche zu Verfügung stellen, in der die Kinder gesundes Essen kennen lernen sollen.

Auch ein Kinder-Seminar soll die kleinen Gäste über eine ausgewogene Ernährung informieren. "Dieser pädagogischer Auftrag liegt uns sehr am Herzen. Ich denke, die meisten Kinder wollen sich gesund ernähren, wissen aber nicht, wie es funktioniert", sagt Friedrich Dieck. Aber keine Sorge: Es wird auch Pommes und Bratwürste geben.

Rund 60 ehrenamtliche Helfer sowie die Westfalenhallen Dortmund GmbH sind am Werk, um die Veranstaltung zu stemmen. Denn die Party, täglich von 10 bis 17 Uhr,  ist für die Besucher kostenlos.

Lesen Sie jetzt