Selbst das Eichhörnchen kann sich offensichtlich an den ersten Tulpen erfreuen. © Walter Keller, dortmunder-augenblicke.de.
Viele Fotos

Statt Grau in Grau: So schön ist schon der Frühling in Dortmund

Auch wenn es immer wieder regnet oder schneit – wer mit offenen Augen durch Dortmund geht, wie der Fotograf Walter Keller, sieht überall den Frühling. Zum Beweis einige seiner schönsten Bilder.

Wenn es nicht gerade aus Kübeln schüttet, steigt Walter Keller, gebürtiger Rheinländer, aber seit 40 Jahren leidenschaftlicher Dortmunder, fast täglich auf sein Fahrrad. Immer auf Motivsuche fährt er, mit der Fotokamera im Rucksack, stundenlang durch das gesamte Dortmunder Stadtgebiet. Und sein geschultes Auge findet immer etwas, sieht auch den Frühling, bevor er richtig da ist.

Fotostrecke

So schön ist in der Frühling in Dortmund: Fotos von Walter Keller

Walter Keller ist Autor, Journalist und Fotograf. Auch wenn er seit 2014 in Rente ist, hat sich sein besonderer Blick auf die Dinge, auf Menschen, Flora und Fauna sowie Architektur nicht mit in den Ruhestand verabschiedet. Das zeigen einmal mehr seine aktuellsten Frühlingsbilder.

Kostenloser Bilderdienst

Seine Fotos teilt Walter Keller auf seiner Homepage www.dortmunder-augenblicke.de/, häufig garniert mit feinsinnigen und auch humorvollen Texten, und in seinem kostenlosen wöchentlichen Bilderdienst „Dortmunder Augenblicke“, den jeder abonnieren kann. Eine Mail an Walter Keller genügt unter walter.keller@yahoo de, und schon bekommt man jeden Mittwochmorgen oder Dienstagabend eine Auswahl von Kellers schönsten Schnappschüssen.

Über die Autorin
Redaktion Dortmund
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Avatar
Lesen Sie jetzt