Staus drohen nicht nur nach BVB-Spiel: Teil der B1 am Wochenende in eine Richtung einspurig

Bauarbeiten

Wegen Fahrbahnreparaturen wird ein Teil der B1 am Wochenende in eine Richtung nur einspurig befahrbar sein. Vor kurzer Zeit sorgte eine solche Sperrung bereits für lange Staus.

Dortmund

28.02.2020, 03:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Staus drohen nicht nur nach BVB-Spiel: Teil der B1 am Wochenende in eine Richtung einspurig

© Stephan Schuetze

Auf der B1 in Höhe der Marsbruchstraße wird am Wochenende in Fahrtrichtung Unna die Fahrbahndecke erneuert. Das führt dazu, dass der Straßenverkehr für die Bauzeit nur einspurig geführt wird.

Die Reparaturen beginnen am frühen Samstagmorgen (29.2.) um 7 Uhr und dauern bis einschließlich Montagmorgen (2.3.) um 5 Uhr an. Insgesamt werden rund 600 Quadratmeter Asphalt erneuert.

Doch das Wetter könnte der Maßnahme noch einen Strich durch die Rechnung machen: Die Baumaßnahmen könnten bei schlechtem Wetter doch noch verschoben werden.

Es könnte voll werden

Da der BVB am Samstag um 15.30 Uhr ein Heimspiel hat, kann es vor allem nach dem Spiel Richtung Unna voll auf der B1 werden. Das Tiefbauamt bittet für die gesamte Bauzeit um Verständnis, dass es zu nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen kommt.

Bereits Mitte Februar hatte es am Wochenende kilometerlange Staus auf der B1 gegeben. Mehrere Spuren waren wegen Reparaturen an der Fahrbahn in Richtung Bochum gesperrt und auf der einzig übrig gebliebenen wurde das Tempolimit auf 30 km/h heruntergesetzt.

Lesen Sie jetzt