Ein großes Sommerfest und das Warten auf eine ganz besondere Nachricht

Steigerturm

Straßen werden gesperrt, das ganze Dorf ist auf den Beinen. Am 7. Juli ist steigt das Sommerfest am Steigerturm. Aber die Gedanken werden schon beim 9. Juli sein - ein Tag der Entscheidung

Berghofen

, 04.07.2019, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein großes Sommerfest und das Warten auf eine ganz besondere Nachricht

© Jörg Bauerfeld

Das große Sommerfest am historischen Gerätehaus dem Steigerturm an der Berghofer Schulstraße steht in diesem Jahr im Zeichen der jüngeren Besucher. Am Sonntag (7. Juli) geht es los. Von 11.30 Uhr bis 17 Uhr. Auf dem Platz vor dem Steigerturm, drinnen und auf der gesamten Berghofer Schulstraße. Die wird an diesem Tag für das Sommerfest gesperrt.

Die Berghofer Vereine sind wieder mit dabei und es wird ziemlich sportlich zugehen. Die Spielvereinigung Berghofen bringt einen „Speedomaten“ mit, der die Schussgeschwindigkeit von Fußballern misst.

Bewegungsspiele und der 9. Juli

Besondere Bewegungsspiel bietet der Jugendtreff am Hirschweg an und auch der TV Berghofen ist mit einem Sportprogramm dabei - um nur einige der teilnehmenden Vereine zu nennen. Es gibt Waffeln, eine Tombola. Getränke und vieles mehr.

Und es wird einen Stand der VHS geben, an dem die Berghofer Bürger ihre Gedanken äußern können, wie sie sich ein Familienangebot im zukünftigen Kulturtreff im dann umgebauten Steigerturm vorstellen.

Denn es wird wohl klappen mit der Finanzierung des Steigerturm-Umbaus, obwohl der entscheidende Tag noch kommt, der 9. Juli. Dann wird eine Stiftung über einen Förderantrag entscheiden, der die Finanzierung der Umbaukosten sichert. Die Signale sind aber positiv, so Stimmen vom Verein „Unsere Mitte Steigerturm“.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt