Wie schnell erholt sich Dortmund von der Corona-Krise? Eine Studie hat 52 deutsche Städte analysiert und bewertet.
Wie schnell erholt sich Dortmund von der Corona-Krise? Eine Studie hat 52 deutsche Städte analysiert und bewertet. © Blossey
Corona-Krise

Studie nennt die Gewinner-Städte der Corona-Krise: Wie schneidet Dortmund ab?

Welche deutschen Großstädte werden sich nach der Corona-Krise schnell wieder erholen? 52 Städte wurden analysiert und bewertet. Auch Dortmund wurde untersucht.

Mit einer Studie wurde jetzt der Versuch unternommen, herauszufinden, wie schnell sich deutsche Großstädte wohl von den Nackenschlägen der Corona-Pandemie erholen können. 52 Städte wurden von dem Beratungsunternehmen FTI-Andersch analysiert und auf Basis von 19 Einzelfaktoren miteinander verglichen.

Dortmund landet in der Schlussgruppe

Schlechte Bewertung der Kaufkraft

Studie soll eine Handreichung sein

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.