Süchtige bleiben draußen

22.11.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zigtausende von Spielsüchtigen umfasst die bundesweite Sperrdatei. Sie alle sind künftig im Casino Hohensyburg nicht nur vom Großen Spiel ausgeschlossen, sondern sie werden auch am Eingang zur Automatenhalle abgewiesen. "In den nächsten Tagen werden wir dort entsprechende Kontrollen einrichten", erklärte Casino-Verwaltungschef Frank Mühr auf Anfrage.

Das entsprechende Urteil des Bundesgerichtshofes traf die Spielbank nicht unvorbereitet. "Nach dem Glücksspielstaatsvertrag sind ohnehin zum 1. Januar 2008 Kontrollen gesetzlich vorgeschrieben", so Mühr. Das werde man nun ganz einfach vorziehen.

Jeder Gast muss dann auch beim Eintritt zum Automatenspiel seinen Ausweis vorzeigen und einen Abgleich mit der Sperrdatei abwarten. Auf diese Weise soll der Schutz Spielsüchtiger wirkungsvoll durchgesetzt werden. rie s. Nachrichten

Lesen Sie jetzt