T-Shirts in Knallorange hellen Mienen auf

Lehrer und Schüler der Gutenberg-Grundschule freuen sich über ihr neues Logo

25.05.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 2 min

Dorstfeld Stolz schaut Carina aus der 1b an ihrem T-Shirt hinunter. Streicht den knallorangenen Stoff glatt und zeigt mit dem Finger auf eine hüpfende Figur. «Die gefällt mir am besten», lächelt das Mädchen, das sogar die farblich passenden Spangen im Haar trägt. Und die Erstklässlerin ist nicht die einzige der 150 Gutenberg-Grundschüler, die von den neuen T-Shirts mit dem neuen Schul-Logo schier begeistert ist. Etliche Kinder, hat Schulleiterin Angela Möller (Foto) beobachtet, würden regelmäßig ihre T-Shirts in der Schule tragen. Carina gefällt es allerdings so gut, dass sie es lieber sicher und sauber zu Hause in ihrem Schrank weiß: «Ich habe es nur heute angezogen, für das Foto.» Das Logo mit spielenden Kindern, Drehscheibe und Basketball-Korb ist ein Gemeinschaftswerk der Viertklässler, die im Kunstunterricht mit Lehrerin Ursula Aßmus ihre Ideen zusammengetragen haben. «Unser Wunsch war es, dass es uns als bewegungsfreudige Schule zeigt», erklärt die Rektorin, die mit ihrem Kollegium aus dem kreativen Sammelsurium der Schüler die schönsten Beiträge ausgewählt hat. Lehrerin Stephanie Buchner machte das Logo «PC-tauglich», so dass es nun auch auf allen Korrespondenzen erscheint. Dank eines ehemaligen Vaters, Wilhelm Schulte-Coerne von der Firma Im-Press, konnten die T-Shirts dann zu einem sehr günstigen Preis gedruckt werden. Und bei Bedarf werden sie nachproduziert. «Die Kinder haben dadurch die Möglichkeit, sich noch besser mit ihrer Schule identifizieren zu können», freut sich Angela Möller. Und auf Ausflügen beispielsweise seien sie als Einheit natürlich sehr gut erkennbar. Damit sich kein Kind ausgegrenzt fühlt, würde sich die Schule bemühen, Schülern aus finanzschwachen Familien das T-Shirt zu schenken. Die Rektorin sieht in den T-Shirts auch eine gute Alternative zu den «Schuluniformen»: «Denn die sind von uns im Augenblick noch nicht finanzierbar.» Dön Schulen, die sich für diese Logo-Idee interessieren, können sich gerne mit der Schulleiterin in Verbindung setzen. Tel. 47 64 26 60. Nach den Sommerferien gibt es an der Gutenberg-Grundschule noch etwas Neues: Sie wird Offene Ganztagsschule.

Lesen Sie jetzt