Redakteur Kevin Kindel berichtet über Polizei-Einsätze mit Bodycams, seitdem sie im Dezember 2019 in Dortmund eingeführt wurden.
Redakteur Kevin Kindel berichtet über Polizei-Einsätze mit Bodycams, seitdem sie im Dezember 2019 in Dortmund eingeführt wurden. © Kindel / Kiwit
Meinung

Todesschüsse nicht gefilmt: Reuls Ministerium hätte das verhindern können

Die Regeln für Bodycams sind komplex, Kritik daran gibt es schon lange. Dabei würden Polizeikräfte gestärkt, wenn Einsätze mit körperlicher Gewalt immer gefilmt würden, meint unser Autor.

Sollte der Fall von Mouhamed D. nicht restlos aufgeklärt werden, muss das Innenministerium um Herbert Reul einen Teil der Schuld dafür auch in den eigenen Reihen suchen.

Dokumentation für Vertrauen

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.