Toller Sieg Körnes in Brambauer

06.11.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Nordosten Eine ausgeglichene Bilanz des Wochenendes haben die 13 Nachwuchsteams der DJK TuS Körne vorzuweisen. Die Minis verbuchten einen Sieg und eine Niederlage: Während die Minis 2 gegen den Kirchhörder SC mit 0:13 unter die Räder kamen, ließen die Minis 1 beim 10:0 Auswärtssieg in Schüren nichts anbrennen.

Für zwei der drei F-Jugenden hieß der Gegner TSC Eintracht, dem sie alles abverlangten. Am Ende kam eine unnötige 0:2-Niederlage für die F 2 und ein 2:2-Unentschieden der F 1 heraus.

Weiter auf Aufstiegskurs liegen die D 1, die B 1 und die A-Jugend. Alle drei sind Tabellenführer in ihren Gruppen. Dabei erzielte die D 1 mit dem 22:0-Auswärtssieg beim BV Brambauer 3 ihren höchsten Saisonsieg und verbesserte ihr Torverhältnis auf 91:4 Tore nach acht Pflichtspielen.

Eine starke Mannschaftsleistung zeigte die D 1 des TuS Eving-Lindenhorst beim Tabellenzweiten Hombrucher SV. Durch den verdienten 2:0-Erfolg kletterte die Mannschaft auf den 2. Tabellenplatz in der Sondergruppe.

Mit 1:3 verlor die C 1 der Evinger in einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen den SSV Buer. Auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze bleibt die A-Jugend. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten schickte sie den Hörder SC verdient mit 5:0 nach Hause.

Lesen Sie jetzt