Trommeln erzählten

28.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Wambel Besuch vom Trommelgeschichterzähler Markus Hoffmeister bekamen die Jungen und Mädchen der Comenius-Grundschule. Er entführte die Kleinen mit seinen 200 Trommeln in die faszinierende Welt der Religionen und Kulturen. Zu seiner Musik erklangen Tänze und Lieder - und der Nachwuchs machte begeistert mit. Die Kinder gewannen Einblicke in fremde Welten und erkannten, dass das Fremde und Unbekannte eine Bereicherung für das eigene Leben sein kann.

Am 10. Dezember ist Markus Hoffmeister vom TheoMobil e.V. zu Gast an der Josef-Grundschule in Wickede. Hier soll der Projekttag ebenfalls einen Beitrag zum kulturellen Dialog leisten. Eltern sind um 14 Uhr zum Finale herzlich eingeladen.

Lesen Sie jetzt