Bauarbeiten

B236 in Dortmund: Tunnel Wambel wird für mehrere Tage gesperrt

Bereits am vergangenen Wochenende mussten Pendler Umleitungen in Kauf nehmen. Nun müssen sie erneut mit einer mehrtägigen Sperrung rechnen - wohl nicht zum letzten Mal.
Der Tunnel Wambel wird am Wochenende gesperrt – nicht zum letzten Mal.
Der Tunnel Wambel wird am Wochenende gesperrt - nicht zum letzten Mal. © Dieter Menne

Autofahrer sollten sich am Wochenende etwas mehr Zeit nehmen: Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt den B236-Tunnel Wambel in Dortmund erneut.

Sperrungen an mehreren Wochenenden

Wegen Bauarbeiten ist von 20 Uhr am Freitag (18.3) bis um 5 Uhr am Montag (21.3) in Fahrtrichtung Schwerte kein Weiterkommen. Grund für die Sperrung sind, wie Straßen NRW angibt, „vorbereitende Arbeiten zur Erneuerung der Wandverkleidungen im Bereich der Tunnelportale.“

Bereits am vergangenen Wochenende musste der Tunnel Wambel gesperrt werden. Autofahrer, die auf den B236-Tunnel angewiesen sind, werden allerdings noch häufiger über Umleitungen ihr Ziel erreichen müssen, denn weitere Sperrungen sind schon angekündigt worden.

An den beiden folgenden Wochenenden, also vom 25. bis 28 März und vom 1. bis 4. April, wird jeweils von Freitagabend bis Montagmorgen die Fahrtrichtung in Richtung Lünen gesperrt werden.

Weitere Baumaßnahmen und damit verbundene Sperrungen hat Straßen NRW bislang noch nicht angekündigt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.