Im Flieger von Mallorca zurück nach Dortmund sind alle Plätze belegt. © Michael Schuh
Live-Ticker

Urlaub in der Pandemie: Im vollen Flieger zurück von Mallorca nach Dortmund

Trotz steigender Inzidenz in Dortmund sind Flugreisen nach Mallorca weiterhin erlaubt. Unser Reporter Michael Schuh ist von Dortmund nach Palma de Mallorca gereist und berichtet live.

In Dortmund möchte die Stadtverwaltung angesichts hoher Infektionszahlen das öffentliche Leben herunterfahren. Deutschlandweit droht ein Lockdown mit nächtlicher Ausgangssperre.

Gleichzeitig heben vom Flughafen Dortmund seit Mitte März mehrmals in der Woche Flieger nach Palma de Mallorca auf der spanischen Insel Mallorca ab. Mit einem dieser Flugzeuge saß am Samstag (17.4.) um 9.40 Uhr unser Reporter Michael Schuh. Selbstverständlich – so wie es Vorschrift ist – mit einem negativen PCR-Test im Gepäck.

Unser Mallorca-Liveticker:

Wer reist gerade von Dortmund nach Mallorca?

Michael Schuh wird Dortmunder auf die Ferieninsel begleiten und vor Ort mehreren Fragen nachgehen.

Wer nimmt eine solche Reise gerade auf sich? Wie ist auf Mallorca, wo strenge Hygieneregeln und Auflagen für Gastronomie und Hotels gelten? Erinnert gerade eigentlich irgendetwas an die Bilder von feiernden Touristen, die man von der Balearen-Insel kennt?

In diesem Live-Ticker wird unser Reporter am Samstag und Sonntag in Texten, Fotos und Videos seine Eindrücke schildern.

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Redaktion Dortmund
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite
Avatar
Lesen Sie jetzt