Video: Niedrige Zahl an neuen Corona-Fällen - aber das muss nicht so bleiben

hzKollegengespräch

Die Zahl der in Dortmund positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen ist nur leicht angestiegen. Es ist jedoch keinesfalls sicher, dass das so bleibt - ein Thema im heutigen Video-Gespräch.

Dortmund

, 23.03.2020, 19:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

170 Menschen sind in Dortmund bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden (Stand: Montag, 23.3., 18 Uhr). Das sind neun mehr als am Sonntag. Die Kurve scheint abzuflachen. Das muss aber nicht so bleiben.

Jetzt lesen

In unserem heutigen Kollegengespräch geht es außerdem um die Kinderbetreuung. Hier gelten seit Montag lockerere Regeln:

Lesen Sie jetzt