Der Hauptbahnhof Dortmund wird seit Jahren umgebaut.
Der Hauptbahnhof Dortmund wird bereits seit Jahren umgebaut. © Kevin Kindel
Eingang gesperrt

Video-Rundgang durch die Baustellen im Hauptbahnhof Dortmund

Der Nordeingang des Dortmunder Hauptbahnhofs ist gesperrt, auch an anderen Stellen wird schon seit langer Zeit gearbeitet. So ist der Stand aktuell an dem wichtigen Verkehrsknotenpunkt.

Zuerst ist von 2009 bis 2011 die Empfangshalle des Dortmunder Hauptbahnhofs renoviert worden. Das ist inzwischen 10 Jahre her. Seit dem Oktober 2017 laufen nun weitere Arbeiten für die Barrierefreiheit. Unter anderem wird der Fußgängertunnel, der zu den Gleisen führt, erweitert.

Unser Video-Rundgang zeigt die aktuelle Lage:

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.