An der Ritterhausstraße kam es in der Nacht zu Samstag (12. Juni) zu einem Schießerei. © Alix von Schirp
Polizeieinsatz am Westpark

Video: Tödliche Schüsse am Westpark – Anwohner schildert Eindrücke

Ein junger Mann ist nach einer Schießerei am Westpark gestorben. Wir haben uns nach dem Vorfall in der Gegend umgeschaut. Ein Anwohner berichtet, wie er die Nacht wahrgenommen hat.

In der Nacht zu Samstag (12. Juni) gab es in der Rittershausstraße am Westpark einen größeren Polizeieinsatz. Nach einer Auseinandersetzung mehrerer Personen sollen Schüsse gefallen sein, wodurch ein Mann schwerverletzt wurde. Er starb später im Krankenhaus.

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.