Georg Röder von der Sportwelt Dortmund zeigt an: Bis hierher stand am Dienstagabend das Wasser. So hoch, dass es auch in die Technik-Räume des Freibads Volkspark lief.
Georg Röder von der Sportwelt Dortmund zeigt an: Bis hierher stand am Dienstagabend das Wasser. So hoch, dass es auch in die Technik-Räume des Freibads Volkspark lief. © Althoff
Starkregen

Video: Unwetter verursacht Schäden im Freibad am BVB-Stadion

Im Freibad Volkspark hat der Starkregen am Dienstagabend Schäden verursacht. Denn nicht nur in den Schwimmbecken stand am Ende das Wasser. Öffnen konnte das Bad am Mittwoch nicht wie gewohnt.

Knapp war‘s – das sieht man am Morgen danach an der Schmutzkante. Die zeigt eindeutig an, bis wohin sich am Dienstagabend das Hochwasser gestaut hatte im Freibad Volkspark neben dem BVB-Stadion.

Freibad konnte erst später öffnen

Wasser reichte fast bis an den Starkstrom-Anschluss

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.