Am Abend vor Heiligabend kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in der U-Bahnhaltestelle Westfalenhallen. © Markus Wüllner
Randalierer festgenommen

Video zeigt Polizeieinsatz in der U-Bahnhaltestelle Westfalenhallen

Am Abend vor Heiligabend kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in der U-Bahnhaltestelle Westfalenhallen. Acht Personen wurden festgenommen. Hier gibt es ein Video vom Einsatz.

Die Polizei musste am Donnerstagabend (23.12.) zum Einsatz an die U-Bahnhaltestelle Westfalenhallen ausrücken. Nach Angaben der DSW21 habe eine größere Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener Fahrgäste beleidigt und mit Flaschen beworfen.

Über den Autor
Reporter
1990 im Emsland geboren und dort aufgewachsen. Zum Studium nach Dortmund gezogen. Seit 2019 bei den Ruhr Nachrichten. Findet gerade in Zeiten von Fake News intensiv recherchierten Journalismus wichtig. Schreibt am liebsten über Soziales, Politik, Musik, Menschen und ihre Geschichten.
Zur Autorenseite
Robin Albers

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.