Zum Welttag gegen Gewalt an Frauen tünchten über 60 Dortmunder Unternehmen und Institutionen ihre Gebäude in Orange - hier: das Dortmunder U. © Stephan Schütze
Welttag gegen Gewalt an Frauen

Viele Fotos: Dortmunder Wahrzeichen leuchten orange für Frauen in Not

Egal ob Florian, U-Turm oder Stadthaus - einige der bekanntesten Gebäude Dortmunds waren am Donnerstag in Orange getaucht, um auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen. Die Bilder der Aktion.

Viele markante Gebäude in ganz Dortmund – vom Florianturm, über das Fußballmuseum bis hin zum Hochofen auf Phoenix-West – erstrahlten am Donnerstag nach Einbruch der Dunkelheit in Orange. Was beeindruckend schön aussah, hatte einen sehr ernsten Hintergrund: Sie waren Leuchtzeichen gegen Gewalt an Frauen.

Mehr als 60 Unternehmen und Institutionen machten am internationalen Welttag gegen Gewalt an Frauen bei der weltweiten Kampagne „Orange your city“ mit. Die Farbe steht symbolisch für emotionale Stärke in schwierigen Situationen.

Die Bilder der Aktion „Orange your city 2021“ in Dortmund:

Fotostrecke

Dortmunder Wahrzeichen leuchten orange

Über den Autor
Redaktion Dortmund
1984 geboren, schreibe ich mich seit 2009 durch die verschiedenen Redaktionen von Lensing Media. Seit 2013 bin ich in der Lokalredaktion Dortmund, was meiner Vorliebe zu Schwarzgelb entgegenkommt. Daneben pflege ich meine Schwächen für Stadtgeschichte (einmal Historiker, immer Historiker), schöne Texte und Tresengespräche.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.