Vonne Alltachshelden bis zude zweite Welle

hzGlosse: Wenn Sie Günna fragen...

Wenn Sie Günna fragen, hat Günna immer eine ganz eigene Sicht auf die Dinge. Immer ehrlich, immer direkt, immer Dortmund. Thema diesmal: Dat neue Alltachs-Wörterbuch mitten C-Wort.

von Bruno Knust

Dortmund

, 11.10.2020, 11:10 Uhr / Lesedauer: 2 min

Hömma, Fritz, jetz hamwa in Doatmund mit 53 Fälle ne Vedopplung der Infektionszahlen von ein Tach aum andern und nur aum Höhepunkt der ersten Corona-Welle im April war der Wert ein Happen höher. Da musstich mich glatt hinsetzen und durchpusten denn dat hat mir ein ordentlichen Schrecken eingejagt.

Ich hab ja im Stillen gehofft dat wir den Käse langsam besser innen Griff kriegen abba nu siehts alles andere als rosich aus und wir müssen ohne Gegenwehr allmählich annen total anderen Wortschatz gewöhnen.

Jetzt lesen

Krisenzeiten sind ja imma auch Wortbildungs-Zeiten und ich bin kurz davor ein Alltachs-Wörterbuch zu schreiben mit alle neuen Begriffe rund um dat böse C-Wort damit man noch den Übbablick behält wat eigentlich in Dauerschleife 24 Stunden am Tach gesprochen und geschrieben wird.

Von A wie Alltachshelden bis Zett wie Zweite Welle wird dat gehen wenn ich ersma am Compi alles nachen Alphabet sortiert hab. Heute habbich zum Beispiel als neue Begriffe Söderlappen und Gesichtspampas für die Maske aufgeschnappt während der Maskenmuffel für Leute die ihre Mund-Nasen-Bedeckung mehr wie drei Tage ungewexelt tragen fast schon ein Klassiker iss.

Urlaub inne eigene vier Wände

Reisewarnung iss jetz inne Ferien bestimmt in aller Munde und darum bleiben wir lieber zwei Wochen in Staycation wat übbasetzt nix anderes als Urlaub inne eigene vier Wände heisst.

Es gibt auch imma mehr Verschwörungsmytiker wie grade den woll ganz frisch durchgeknallten Schlagersänger Wendler der durch dat Internet geistert und von Virokratie in Deutschland spricht weil die Politiker angeblich nur noch auf Virologen wie den Drosten und den strubbeligen Lauterbach inne maischbergerische Markus Lanz Talkshow bei Anne Will und „Hart abba Fair“ Debattenonkel Plasberg hörn wo sie die Geschicke des Landes bestimmen wolln und sich heftich gegen dat W wie Widdahochfahren wehren.

Jetzt lesen

Dat Wort Prepper kannte ich bisher auch noch nich abba nu weiss ich dat dat die Steigerung vom Hamsterkäufer iss für die es in erster Linie um die drei mal K geht wat für Kalorien und Kaffee und Klopapier steht.

Beim Prepper gehts um Vau wie Vorratshaltung weil er weiss dat ein Mensch im Durchschnitt zwar 30.000 Tage leben kann abba ohne den Nachschub von aussen sich dat auf lächerliche drei Tage reduziert. Und es genügt nich Vorräte zu haben denn man musse im Ernstfall auch zu verteidigen wissen.

Hömma, Fritz, bevor ich aussem Keller-Regal ne Dose Ravioli runtawürge müsste schon die Welt komplett untergehn. Ich hab bei mir im Kühlfach höchstens ein Zwölferpack P wie Pizza Corona mit extra Prepperoni. Prost.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt