Wahlen und Heimatpflege

Rudolf Fischer im Amt bestätigt

24.05.2007, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Berghofen Vorstandswahlen und ein heimatgeschichtlicher Vortrag standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Berghofen im «Haus Heimsoth». Bei den Wahlen setzten die Mitglieder auf Altbewährtes. So wurden Rudolf Fischer (Vorsitzender) und Dieter Tillmann (Stellvertreter) in ihren Ämtern bestätigt. Neu hinzu kommt Cornelia Konter, die als neue stellvertretende Vorsitzende gewählt wurde. In den neuen geschäftsführenden Vorstand wurden Ewald Schumacher, Reinald Bielefeld, Beatrix Nolten, Wolfgang Rachuta, Brigitte Reppin und Lore Struck. In dem anschließenden Vortrag ging es um das Thema « Berghofen in der Neuzeit - von 1780 bis zur Gegenwart.» Stadtheimatpfleger Dr. Ingo Fiedler schlug dabei einen Bogen vom Beginn der Industrialisierung bis zur Gründung der Pfarreien.

Lesen Sie jetzt