Viele Menschen sind auf ihr Auto und damit auch auf Sprit angewiesen. So auch Walid Chicha. Er fürchtet, dass die Preise weiter steigen.
Viele Menschen sind auf ihr Auto und damit auch auf Sprit angewiesen. So auch Walid Chicha. Er fürchtet, dass die Preise weiter steigen. © Julian Preuß
Spritpreise in Dortmund

Wann ist Tanken am günstigsten? Tankstellenbetreiber widerspricht Forschern

Forscher aus Essen wollen herausgefunden haben, wann Autofahrer am günstigsten tanken können. Ein Tankstellenbetreiber aus Dortmund ist anderer Meinung.

Dortmund am frühen Nachmittag, nahe Innenstadt. Walid Chicha fährt mit seinem Kleinwagen auf das Gelände einer Tankstelle und hält vor der Zapfsäule. Die Anzeigetafel zeigt 1,52 für Diesel, 1,61 Euro für Super E10, 1,67 Euro für Super und 1,76 Euro für Super Plus an. Chicha tankt trotzdem. Er muss.

Liter Benzin erhöhte sich seit Jahresbeginn um 25 Cent

Spritpreise: Morgens teurer, abends günstiger

Tankstellenbetreiber: „Morgens und abends die gleichen Preise“

ADAC-App zeigt minutengenaue Preise an

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.