Wo in Dortmund hat sich der Coronavirus wie stark ausgebreitet? Bis die Stadt eine entsprechende Auswertung fertig hatte, war es ein langer Weg.
Wo in Dortmund hat sich der Coronavirus wie stark ausgebreitet? Bis die Stadt eine entsprechende Auswertung fertig hatte, war es ein langer Weg. © Martin Klose (Montage)
Neue Corona-Auswertung

Warum die Stadt Dortmund über vier Monate für eine Corona-Karte brauchte

Erst im fünften Monat der Corona-Krise in Dortmund weiß die Stadt genau, wie sich Dortmunds Corona-Fälle auf die einzelnen Stadtbezirke verteilen. Warum dauerte das so lange?

Es ist eine der meistgestellten Fragen von Bürgern rund um die Corona-Krise in Dortmund: Wie verteilen sich die Corona-Fälle im Stadtgebiet? Über Monate hinweg richtete auch unsere Redaktion diese Frage wiederholt an die Stadt – vergebens.

Überraschende Wende

„Keine Leute, keine Zeit“

„Die Gütersloher wussten auch nicht, dass ihnen der Laden um die Ohren fliegt“

Über den Autor
Redakteur
1984 geboren, schreibe ich mich seit 2009 durch die verschiedenen Redaktionen von Lensing Media. Seit 2013 bin ich in der Lokalredaktion Dortmund, was meiner Vorliebe zu Schwarzgelb entgegenkommt. Daneben pflege ich meine Schwächen für Stadtgeschichte (einmal Historiker, immer Historiker), schöne Texte und Tresengespräche.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.