Dortmund ist eher Ziel von Flüchtlingen als die Kommunen in der Umgebung.
Dortmund ist eher Ziel von Flüchtlingen als die Kommunen in der Umgebung. © picture alliance/dpa/ZUMA Press Wire
Ukraine-Krise

Warum kommen so viele Flüchtlinge aus der Ukraine ausgerechnet nach Dortmund?

Viele Flüchtlinge aus der Ukraine zieht es deutlich eher nach Dortmund als in die Umgebung. Das hat mehrere Gründe, weiß Sozialdezernentin Birgit Zoerner. Einer hat mit dem BVB zu tun.

Die meisten Flüchtlinge aus der Ukraine, die in Deutschland stranden, treffen zunächst in Berlin ein. Viele steuern dann die Hauptstädte der Bundesländer an und bekannte Großstädte. Das berichtete Dortmunds Sozialdezernentin Birgit Zoerner am Dienstag (15.3.) nach der Sitzung des Verwaltungsvorstands.

3500 Ukrainer leben in Dortmund

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.