Was am Dienstag in Dortmund wichtig wird: Dieselfahrverbot, Klinik-Schüsse, Australien

Dortmund kompakt

In Dortmund könnte es in Zukunft Dieselfahrverbotszonen geben, nach den Schüssen im Klinik-Foyer wurde ein Verdächtiger festgenommen und Dortmunder erzählen vom Feuer in Australien.

von Joshua Schmitz

Dortmund

, 14.01.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Dienstag in Dortmund wichtig wird: Dieselfahrverbot, Klinik-Schüsse, Australien

Die Schadstoff-Messungen an der B1 sind Grundlage für eine Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen den Luftreinhalteplan für Dortmund.. © Oliver Schaper

Das wird heute wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der ganze Tag wird nass und windig bei maximal 11 Grad. Es bleibt durchgehend bewölkt mit einer hohen Regenwahrscheinlichkeit im ganzen Stadtgebiet. Außerdem ist mit starken Windböen zu rechnen.

Hier wird geblitzt:

Die Blitzerstellen von Polizei und Ordnungsamt: Gneisenauallee, Heinrich-August-Schulte-Straße, Möllerstraße, Stockumer Straße, Syburger Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt