Was am Mittwoch in Dortmund wichtig wird: Berühmtes Klopapier, mehr Müll, Schnellbus

Dortmund kompakt

Eine Dortmunder Bäckerei wird durch Toilettenpapier weltberühmt. Außerdem: Die Dortmunder produzieren mehr Müll als sonst. Und bald könnte es neue Schnellbusse in andere Städte geben.

Dortmund

01.04.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Mitarbeiter der EDG müssen trotz Corona ran – und haben mehr zu tun als vorher. Tagesvorschau Mittwoch Dortmund Müll Müllabfuhr COVID Coronakrise COronapandemie Krise Pandemie COVID19 Food Gastro Gastronomie Restaurant Lokal Essen Musikunterricht Musikschule Gitarre Schlagzeug

Die Mitarbeiter der EDG müssen trotz Corona ran – und haben mehr zu tun als vorher. © Oliver Schaper

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Jeden Tag um 18 Uhr gibt es in einem Podcast von den Ruhr Nachrichten, dem Hellweger Anzeiger, Radio 91.2 und Antenne Unna ein Coronavirus-Update aus Dortmund und Unna:

Das sollten Sie wissen:

Das können Sie am Mittwoch in Dortmund unternehmen:

  • Nichts geht mehr: Die Menschen sollen zuhause bleiben, soziale Kontakte vermeiden, Dortmund ist einer Geisterstadt. Was bleibt da noch?

  • Leckeres Essen! Die Dortmunder Gastronomie steht zwar ebenfalls still, aber ein paar Top-Restaurants und Lokale in der Stadt sind in der Not erfinderisch geworden: Ihre Speisen gibt es jetzt außer Haus, zur Abholung oder geliefert. Eine Auswahl.

  • Oder warum nicht einfach etwas Neues lernen? Schlagzeug, Geige oder Gitarre zum Beispiel. Das ist jetzt bei der Musikschule Dortmund möglich. Ganz digital, per Tablet und Facetime. So funktioniert der isolierte Unterricht mit einem echten Musiklehrer. (RN+)

Das Wetter:

Sonne, Sonne, Sonne – bis zu zwölf Stunden am Mittwoch. Bis zum Nachmittags bleibt der Himmel klar. Die Temperaturen liegen zwischen -2 und 9 Grad. Am Abend zeigen sich ein paar Wolken am Himmel, bei milden 4 bis 8 Grad. Nachts kühlt es auf 3 Grad runter und die Wolken werden dichter.

Hier wird geblitzt:

Bockenfelder Straße, Hansemannstraße, Allensteiner Straße, Haberlandstraße, Rote Fuhr, Müserstraße, Berghofer Straße, An den Emscherauen, Apolloweg, Oberdorfstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt