Was Sonntag in Dortmund wichtig wird: Glyphosat, Unverpackt-Laden, verkaufsoffener Sonntag

Dortmund kompakt

Der Einsatz von Glyphosat ist auch in Dortmund verboten, nur nicht überall. Bald soll ein neuer Unverpackt-Laden im Unionsviertel durchstarten. In einem Stadtteil ist verkaufsoffener Sonntag.

Dortmund

, 01.06.2019, 20:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sonntag in Dortmund wichtig wird: Glyphosat, Unverpackt-Laden, verkaufsoffener Sonntag

Swenja Reil, Janina Westerkowski, Hannah Fischer, Isabell Popescu und Julia Mohr haben mit Janina Reiff (nicht im Bild) Frau Lose gegründet. © Janina Westerkowski

Das wird heute wichtig und das können Sie unternehmen:

  • Auf dem 12. Mengeder Mittelalterlich Gaudium gibt es Handwerker, Musikgruppen, Gaukler, Kinderprogramm, Musik- und eine Feuershow für alle Gäste. Von 11 bis 19 Uhr im Volksgarten Mengede, Eckei 96 (Mengede).

  • Am letzten Tag des Burgerfestivals am U-Turm findet geht’s heute heute nochmal um alles. Denn heute wird der beste Burger von den Besuchern gekürt. Wir haben schon mal ein paar Burger getestet.

  • Das Westparkfest bietet auch heute nochmal ein buntes Programm mit Musik, Essen und Unterhaltung. Auch ein Trödelmarkt findet statt. Hier können Sie vorab ein paar Fotos sehen.

  • In Hombruch wird das Marktplatzfest mit einem verkaufsoffenen Sonntag gekoppelt. Zahleiche Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr. Hier geht es zur Übersicht aller verkaufsoffenen Sonntage in Dortmund.

Das sollten Sie wissen:

  • Glyphosat wird wieder diskutiert, nachdem der Bayer-Konzern zu 1,8 Milliarden Euro Schadensersatz verurteilt wurde. Dortmund hat den Einsatz verboten. Aber das betrifft nicht mal die Hälfte alle Flächen.
  • Beschwerden über Online-Shops für Erektionsmedikamente und Diäthilfen sind bei der Verbraucherberatung in Dortmund aktuell der Renner. Es geht um eine fiese Abo-Falle.

Das Wetter:

Auch am Sonntag wird es richtig sommerlich in Dortmund. Tagsüber bleibt der Himmel wolkenlos und die Temperaturen liegen zwischen 16 und 30 Grad.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt