Was Freitag in Dortmund wichtig wird: Juicy Beats, Fotofahndung nach Schuss auf Bandido

Dortmund kompakt

Wir haben alle Infos zum Juicy Beats Festival im Westfalenpark, die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem möglichen Hansastraßen-Schützen und welche Verbote es beim Kanalschwimmen gibt.

von Patricia Friedek

Dortmund

, 26.07.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Freitag in Dortmund wichtig wird: Juicy Beats, Fotofahndung nach Schuss auf Bandido

Beim Juicy Beats werden dieses Jahr 50 000 Besucher erwartet. © Oliver Schaper (Archiv)

Das wird heute wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Die Hitzewelle hält an. Einen Rekord wird es wahrscheinlich nicht noch einmal geben, aber die Temperaturen steigen bis auf 37 Grad. Alles zum Thema Hitze können Sie in unserem Liveblog verfolgen. Die Nacht wird kühler, aber immer noch warm – bei 20 bis 26 Grad.

Hier wird geblitzt:

Aplerbecker-Mark-Straße, Auf dem Hohwart, Burgring, Dollersweg, Huckarder Straße, Lange Reihe, Lübkestraße, Niederadener Straße, Parsevalstraße, Phoenixseestraße, Schürener Straße, Schwerter Straße, Vieselerhofstraße, Weiße-Ewald-Straße, Westfalendamm.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt