Auf fast 2000 Quadratmetern bot Decathlon im Indupark in Dortmund über Jahrzehnte Sportartikel an. Im vorigen Jahr wurde die Immobilie aufgegeben.
Auf fast 2000 Quadratmetern bot Decathlon im Indupark über Jahrzehnte Sportartikel an. Im vorigen Jahr wurde die Immobilie aufgegeben. © Michael Schuh
Indupark in Kley

Was kommt nach Decathlon? Verkaufsfläche im Indupark steht leer

Während des aktuellen Lockdowns wird der Leerstand im Indupark kaum bemerkt: Der Sportartikel-Anbieter Decathlon hat die Filiale für immer geschlossen. Was kommt nach Decathlon?

Selbst wenn die Einzelhandelsgeschäfte irgendwann wieder öffnen dürfen, bei Decathlon in Kley wird man keine Sportsachen mehr finden. Von seinen drei Standorten in Dortmund, hat Decathlon den im Indupark in Kley aufgegeben. In der City und in Aplerbeck soll es nach dem Lockdown weitergehen.

Decathlon-Immobilie wurde 1984 errichtet

Decathlon-Geschäft seit 2019 mitten in der City

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.