Was Mittwoch in Dortmund los ist: Fredenbaumpark gesperrt, Poetry Slam, Deutscher Städtetag

Dortmund kompakt

Wegen des Eichenprozessionsspinners ist der Fredenbaumpark gesperrt, im FZW findet wieder der größte Poetry Slam NRWs statt und die Hauptversammlung des Deutschen Städtetags wird eröffnet.

Dortmund

, 05.06.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Mittwoch in Dortmund los ist: Fredenbaumpark gesperrt, Poetry Slam, Deutscher Städtetag

Der Poetry Slam im FZW ist der größte in NRW. © Anna-Lisa Konrad

Das wird heute wichtig:

  • Heute wird die 40. Hauptversammlung des Deutschen Städtetages in der Messe Dortmund eröffnet. Anwesend sind unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. Die Versammlung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Zusammenhalten in unseren Städten“.
  • Das Video des Youtubers Rezo („Die Zerstörung der CDU“) hat vor allem vor der Europawahl hohe Wellen geschlagen und wurde mittlerweile über 14 Millionen mal geklickt. Die CDU Dortmund lädt deshalb heute interessierte Bürger um 18 Uhr zum Dialog ein. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter anderem per Mail an info@cdudo.de, telefonisch unter der 0231/5575550 oder direkt in der Kreisgeschäftsstelle (Elisabethstraße 8-10) anmelden.

Das sollten Sie wissen:

  • Er ist wieder da: der Eichenprozessionsspinner. Vor wenigen Tagen wurden die ersten Raupen in Kirchderne am Beisenkamp gesichtet. Jetzt hat die Stadt sogar den ganzen Fredenbaumpark gesperrt.
  • Rund 200.000 Besucher werden am 19. Juni zum „Abend der Begegnung“ - einem riesigen Straßenfest zur Eröffnung des Kirchentags - in der City erwartet. Was geplant ist und wo gesperrt wird.
  • Wenn Fleischermeister Werner Böckler Ende Juni seinen Laden abschließt, geht in Somborn nach 123 Jahren die Geschichte eines traditionsreichen Familienbetriebs zu Ende. Früher als geplant.

Das können Sie am Mittwoch in Dortmund unternehmen:

  • Im FZW wird am Abend beim größten Poetry Slam NRWs wieder um die Wette gedichtet. Wer sich auf deutschen Slam-Bühnen tummelt, kommt an diesem Slam nicht vorbei. Einlass ist um 19 Uhr, begonnen wird eine Stunde später. Tickets gibt's für 6 Euro hier zum Selbstausdrucken.
  • Eher musikalisch begeistert? Dann ab ins domicil Dortmund. Dort findet heute zum allerletzten Mal das Jamroulette statt - eine offene Groove-Session. Das Motto: Volles Risiko auf offener Bühne. Der Eintritt ist frei.
  • Viele nützliche Informationen rund um die Themen Schwangerschaft und Elternzeit gibt es heute bei einer Info-Börse im Dortmunder Rathaus. Von 14 bis 16.30 Uhr beantworten etwa 80 Fachkräfte aus den verschiedenen Bereichen der „Frühen Hilfen“ an 40 Infoständen Ihre Fragen und stellen ihre Unterstützungsangebote vor. Es sind Ansprechpartner/-innen in neun verschiedenen Sprachen vertreten.

Das Wetter:

Am Morgen versteckt sich die Sonne noch hinter einer Wolkendecke. Die Temperaturen liegen bei 19 bis 21 Grad. Ab dem Mittag klart es dann auf, die Temperaturen steigen bis auf 28 Grad.

Hier wird geblitzt:

Altwickeder Hellweg, Am Zitter, Baroper Straße, Derner Straße, Flaspoete, Flughafenstraße, Grävingholzstraße, Hangeneystraße, Hansemannstraße, Harpener Hellweg, Overgünne, Strobelallee, Strünkedestraße, Westfalendamm

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt