Was Sie am 1. Weihnachtstag in Dortmund wissen müssen: Einsame Feiertage, Dortmunder U, Hollstein

Dortmund kompakt

Ein positiver Corona-Test hat für eine Dortmunderin die Feiertage ruiniert. Außerdem: Die „Fliegenden Bilder“ auf dem Dortmunder U leuchten wieder. Und was macht eigentlich der Ex-OB-Kandidat der CDU?

Dortmund

25.12.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Kirchenbesuch wird heute für viele Dortmunder anders sein. Wegen Corona sind viele Gottesdienste abgesagt worden. Es gibt aber auch Alternativen.

Der Kirchenbesuch wird heute für viele Dortmunder anders sein. Wegen Corona sind viele Gottesdienste abgesagt worden. Es gibt aber auch Alternativen. © Stephan Schütze (Symbolbild)

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am ersten Weihnachtsfeiertag wechseln sich bis zum Nachmittag Sonne und Wolken ab. Es bleibt kühl, die Temperaturen liegen zwischen 1 und 4 Grad. Abends und nachts bleibt es bewölkt und es kühlt weiter ab.

Hier wird geblitzt:

Unserer Redaktion liegen keine geplanten Messungen vor. Unangekündigte Messungen sind trotzdem jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt