Was Sie am Dienstag in Dortmund wissen müssen: Tödlicher Unfall, Roland, Capybara-Babys

Dortmund kompakt

Eine Frau starb am Montagmorgen bei einem Unfall in Wambel. Das Schuhgeschäft Roland auf dem Westenhellweg schließt. Zwei Capybara-Babys entzücken Zoobesucher.

Dortmund

, 21.01.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Dienstag in Dortmund wissen müssen: Tödlicher Unfall, Roland, Capybara-Babys

Die Capybara-Babys erkunden mit ihren Eltern das Außengehege © Stefanie Schroller/Zoo Dortmund

Das sollten Sie wissen:

Das können Sie am Dienstag in Dortmund unternehmen:

Das Wetter:

  • Es wird richtig kalt in Dortmund, aber dafür scheint dabei die Sonne. Bis 10 Uhr liegen die Temperaturen noch bei -1 Grad, im Laufe des Tages kann es bis zu 3 Grad warm werden. Schnee kommt aber trotzdem nicht vom Himmel: Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei null Prozent.

Hier wird geblitzt:

  • Am Gulloh, Baroper Straße, Bornstraße, Buddenacker, Buschei, Canaristraße, Hagener Straße, Hiddingstraße, Kaiserstraße, Oetringstraße. Schürbankstraße, Schweizer Allee, Siegenstraße, Voßkuhle, Wickeder Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt