Dortmund kompakt

Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: Demonstrationen, Jubiläum und Bunker

Heute gibt es zwei Demonstrationen in Dortmund mit großem Konfliktpotential, die erste Straßenbahn fuhr vor 140 Jahren, gezogen von Pferden und Dortmunder Wohnen auf einem Bunker.
Sowohl die Antifa, als auch Neonazis haben für heute eine Demonstration in Dortmund angemeldet.
Sowohl die Antifa, als auch Neonazis haben für heute eine Demonstration in Dortmund angemeldet. © Foto: Peter Bandermann

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am Morgen ist es in Dortmund leicht bewölkt, gegen Mittag kommen immer wieder leichte Regenschauer bei Temperaturen um die 22 Grad. Auch Gewitter sind ab 13 Uhr bis in die Abendstunden hinein möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.