Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: Maskenpflicht, Schalla-Prozess, Hubschrauber

Dortmund kompakt

Dortmunder Grundstückbesitzer wollen selbst eine Maskenpflicht vor Geschäften einführen, der Schalla-Prozess steuert aufs Ende zu, und: Warum muss ein Hubschrauber auf dem Wall landen?

Dortmund

, 22.11.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
In manchen Einkaufsstraßen in Dortmund gilt die Maskenpflicht, in anderen jedoch nicht.

In manchen Einkaufsstraßen in Dortmund gilt die Maskenpflicht, in anderen jedoch nicht. © Susanne Riese

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • 122 positive Corona-Testergebnisse hat die Stadt Dortmund vermeldet. Den Inzidenzwert hat sie am Samstag auf 215,6 geschätzt. Es gibt drei weitere Todesfälle.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Usseliges Wetter lädt heute dazu ein, auf der Couch zu bleiben: Den ganzen Tag über kommt es immer wieder zu Regen, die Sonne ist nicht zu sehen und die Temperaturen erreichen zudem maximal neun Grad.

Hier wird geblitzt:

Der Redaktion liegen für heute keine Informationen über Einsätze der Messfahrzeuge vor. Es muss dennoch im gesamten Stadtgebiet mit Kontrollen durch das Ordnungsamt und die Polizei gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt