Was Sie Mittwoch in Dortmund wissen sollten: Reha-Klinik, Fußballmuseum, Terminmanagement

Dortmund kompakt

Dortmund bekommt eine neue Reha-Klinik mit 250 Betten und die Stadt muss bei möglichen Verlusten des Deutschen Fußballmuseums zahlen. Außerdem will die Stadt ihr Terminmanagement erneuern.

Dortmund

, 29.05.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie Mittwoch in Dortmund wissen sollten: Reha-Klinik, Fußballmuseum, Terminmanagement

Dem Fußballmuseum könnten rote Zahlen drohen. © Dieter Menne

Das wird heute wichtig:

  • Wie können Langzeitarbeitlose wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden? Die Stadt stellt dazu heute ihre kommunale Arbeitsmarktstrategie 2020-2030 vor. Außerdem veröffentlicht die Agentur für Arbeit Dortmund ihren Bericht zum Arbeits- und Ausbildungsmarkt für den Monat Mai.
  • 17 Locations, über 50 DJs und Musiker, Live-Musik und DJ-Sets verschiedenster Couleur: Beim "Bäumchen wechsel dich"-Klubfestival steppt in ganz Dortmund heute der Bär. Mit nur einem Ticket können von 20 bis 5 Uhr alle beteiligten Clubs besucht und betanzt werden. Eine Übersicht über alle teilnehmenden Locations und zum Programm gibt's hier.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Mittwoch kommt mit strahlendem Sonnenschein daher. Wolken sind heute Mangelware. In der Spitze gibt es bis zu 17 Grad und 16 Sonnenstunden sind über den Tag verteilt drin. Auch die Nacht bleibt klar und die Temperaturen bleiben bei 11 Grad zweistellig.

Hier wird geblitzt:

Alfred-Lange-Straße, Emscherallee, Faßstraße, Gneisenauallee, Gudrunstraße, Im Spähenfelde, Kaiserstraße, Köln Berliner Straße, Krinkelweg, Martener Straße, Sendstraße, Sölder Kirchweg, Weidenstraße, Westfalendamm, Wittbräucker Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt