Was Sie Samstag in Dortmund wissen müssen: Stadt verbietet Ansammlungen wegen Coronavirus

Dortmund kompakt

Mehr als vier Personen dürfen sich in Dortmund nicht mehr zusammen draußen treffen. Die Zahl der Infizierten hat die Hundertermarke geknackt. Was Sie sonst noch zur Corona-Lage wissen müssen.

Dortmund

, 21.03.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
An der Mallinckrodtstraße ist von einer Corona-Krise wenig zu spüren.

An der Mallinckrodtstraße ist von einer Corona-Krise wenig zu spüren. © Michael Schuh

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

  • Auch wenn der Zoo Dortmund momentan für Besucher gesperrt ist, geht das Leben für die Tiere dort normal weiter. So ist Jungtier Willi zum ersten Mal Nashorn-Oma Natala direkt begegnet. Mutter Shakina ergriff Vorsichtsmaßnahmen. (Mit Video)

Das können Sie am Samstag in den eigenen vier Wänden unternehmen:

  • Ein Dortmunder Hip-Hop-Trio spielt heute ein Konzert im Rekorder – und das ganz ohne Publikum. Zumindest ohne Publikum zum Anfassen. Das Konzert streamen sie nämlich live ins Internet. Weitere Infos gibt's hier. (RN+)

  • Eine freiberufliche Schauspielerin und ein Mitarbeiter einer Konzertagentur haben zu einem Fenster/Balkon-Konzert am Samstag in Dortmund aufgerufen. Um 20 Uhr soll es damit los gehen. Die Resonanz ist groß. Und auch weitere Balkon-Konzerte sind für das Wochenende geplant. (RN+)

  • Desweiteren rufen die Ruhr Nachrichten Dortmund alle BVB-Fans dazu auf, am Samstag gemeinsam vom Balkon oder aus dem offenen Fenster „You‘ll Never Walk Alone“ zu singen – natürlich um 19.09 Uhr.

Das Wetter:

Heute wird es wieder schöner, es gibt bis zu neun Sonnenstunden. Nur am Morgen ist es noch leicht bewölkt. Aber es wird deutlich kälter. Am Tag sind maximal neun Grad drin, nachts kühlt es sogar auf 0 Grad ab.

Hier wird geblitzt:

Alfred-Lange-Straße, Asselner Hellweg, Beurhausstraße, Deusener Straße, Emil-Figge-Straße, Grävingholzstraße, Heideblick, Im Schellenkai, Karl-Marx-Straße, Käthe-Kollwitz-Straße, Märkische Straße, Rennweg, Richterstraße, Universitätsstraße, Wittbräucker Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt