Der J.R.-Cowboy-Hut durfte nicht fehlen beim Auftritt von US-Schauspieler Larry Hagmann am Phoenix-See.
Der J.R.-Cowboy-Hut durfte nicht fehlen beim Auftritt von US-Schauspieler Larry Hagmann am Phoenix-See. © Dieter Menne (A)
Zehn Jahre Phoenix-Se

Wie „Dallas“-Star J.R. Ewing vor genau zehn Jahren den Phoenix-See flutete

Vor genau zehn Jahren wurde der Phoenix-See geflutet. Unser Reporter Oliver Volmerich erinnert sich dabei vor allem an die überraschende Begegnung mit einem ganz besonderen Star.

Die Frau, die am Geländer des Phoenix-Sees die feierliche Zeremonie auf der anderen Seite des Hörder Hafensbeckens verfolgt hatte, klang aufgeregt. „Da war ein Mann von der Emschergenossenschaft, der hatte sich als J.R. von Dallas verkleidet. Mit Cowboyhut“, berichtete sie ihrem Mann, der gerade eben vom Bierholen zurückkam. Die Umstehenden nickten eifrig.

Werbung für Solartechnik

Das Interview im Wortlaut

Eine TV-Serie als „Straßenfeger“

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.