Winterzauber in Dortmund: Kinder schreiben Wunschzettel an das Christkind

Weihnachtsmarkt

Am 3. Adventswochenende öffnet für Kinder in Dortmund ein Weihnachtspostamt. Dort können sie Wunschzettel an das Christkind schreiben, die nach Engelskirchen geschickt werden.

Bövinghausen

, 12.12.2019, 09:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Winterzauber in Dortmund: Kinder schreiben Wunschzettel an das Christkind

Während des Winterzaubers wird die Maschinenhalle von Zeche Zollern illuminiert. © Julia Marx

Glühwein, Punsch, Weihnachtslieder und ein Weihnachtspostamt mit Bastelecke für Kinder: Das und noch einiges mehr bietet am dritten Adventwochenende (14. und 15. Dezember) der Weihnachtsmarkt „Zollerns kleiner Winterzauber“ seinen Besuchern.

Gastgeber ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe, der an beiden Tagen von 14 bis 18 Uhr in die illuminierte Maschinenhalle des Industriemuseums Zeche Zollern, Grubenweg 5, in Bövinghausen einlädt. Das beleuchtete Gebäude wird sicherlich ein begehrtes Fotomotiv sein.

Jetzt lesen

Die jungen Gäste hingegen dürften sich vor allem für das Weihnachtspostamt interessieren: Denn hier können sie Wunschzettel an das Christkind schreiben, die das Museum anschließend nach Engelskirchen schicken wird. Von dort erhält jedes Kind eine persönliche Antwort, so wird es versprochen.

Winterzauber in Dortmund: Kinder schreiben Wunschzettel an das Christkind

Im Weihnachtspostamt können Kinder am 3. Adventswochenende Wunschzettel an das Christkind schreiben. © dpa

Winterlich wird auch der Spaziergang durch die Zechensiedlung Kolonie Landwehr am Sonntag (15. 12.): Die Themenführung beginnt um 15 Uhr. Zudem finden um 11 und 12.45 Uhr Führungen über die Tagesanlagen, um 14.30 Uhr durch die Maschinenhalle und um 16 Uhr durch die Dauerausstellung in der Alten Verwaltung statt.

Die Touren sind kostenlos, bezahlt werden muss der reguläre Museumseintritt (Erwachsene 5 Euro, Kinder und Jugendliche frei).

Das LWL-Industriemuseum ist ab dem 23. Dezember geschlossen und öffnet seine Türen wieder am 2. Januar 2020.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Kinderwagen wie Kinderbusse: Facebook-Post zum Lichterweihnachtsmarkt sorgt für Diskussion