Ausbildung statt Studium oder Berufskolleg: Janina Dröge und Florian Fuhge aus Dortmund haben ihre Entscheidung für eine duale Ausbildung nicht bereut.
Ausbildung statt Studium oder Berufskolleg: Janina Dröge und Florian Fuhge haben ihre Entscheidung für eine duale Ausbildung nicht bereut. © Peter Wulle
Woche der Ausbildung

Janina (27) brach ihr Studium ab – und fand einen überraschenden Traumjob

Nach dem Abi muss man studieren - denken zumindest viele Abiturienten. Dabei wartet für einige von ihnen der Traumjob ganz woanders. Zur „Woche der Ausbildung“ erzählen vier Dortmunder ihre Geschichte.

Der Übergang von der Schule in den Beruf ist für viele Schülerinnen und Schüler schwierig. Gerade in den beiden Pandemie-Jahren hat die Berufsberatung in den Schulen gelitten. Mit der Folge, dass viele Jugendliche nicht wissen, was sie machen sollen. Oft zögern sie eine Entscheidung hinaus und gehen erstmal weiter zur Schule oder beginnen ein Studium.

„Letztes Praktikum hatte ich in der 8. Klasse“

Infos zur Ausbildung beim Digitalen Elternabend

Digitaler Elternabend und Beratungen

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.